Computerias Schweiz
Sponsoren
http://www.computerias.ch/sponsoren.html

© 2016 Computerias Schweiz
 

Sponsoren

Die Sponsoren der Computerias Schweiz

Private Sponsoren

René Brückner    8135 Langnau am Albis    Infrastruktur www.computerias.ch
unbekannt 3186 Schiffenensee Barspende 300.--
unbekannt 8135 Langnau am Albis Barspende 150.--
unbekannt    8117 Fällanden/ZH   Barspende 200.--
unbekannt    8134 Adliswil   Barspende 200.-- 
unbekannt    8117 Fällanden/ZH Barspende 100.--


Firmen

unbekannt          8006 Zürich                        Barspende 1000.--                          

 

Hinweise für unsere Sponsoren

Natürlich nimmt der Verein Computerias Schweiz auch gerne Sponsorengelder entgegen.
Da wir unsere Homepage aber nicht mit Reklame "verzieren" möchten, haben wir für Sponsoren diese Extra-Seite geschaffen.
Private Sponsoren ab SFr. 100.-- und kommerzielle Sponsoren ab SFr. 1000.- werden auf Wunsch auf dieser Seite aufgeführt.
Einzahlungen mit dem Vermerk Sponsor bitte auf Postcheckkonto 85-525085-3

Steuerbefreiung

Da der Verein Computerias Schweiz mit Sitz im Kanton ZH von der zuständigen Behörde als gemeinnützige Institution anerkannt wird, ist sie von der Steuerpflicht befreit. Dies hat zur Folge, dass die im entsprechenden Jahr erfolgten Zuwendungen bei den Spendern grundsätzlich steuerrechtlich abzugsfähig sind. Es gilt jedoch, die nachfolgenden Grundsätze zu beachten, damit mit dem Helfen auch Steuern gespart werden können. Der Verein Computerias Schweiz bestätigt dem Spender die Zuwendung ab einem Betrag von CHF 250.- automatisch.

Natürliche Personen (Stand 2014)

Mit der Umsetzung des Steuerharmonisierungsgesetzes durch die einzelnen Kantone kann der Spender die Zuwendungen an den Verein Computerias Schweiz sowohl bei der direkten Bundessteuer als auch bei den Kantons-/Gemeindesteuern abziehen. Die Höhe der steuerlich abzugsfähigen Zuwendung ist stark vom Kantönligeist geprägt. Die meisten Kantone sehen eine Mindestspende von CHF 100.- sowie eine obere Begrenzung von 10-20% des Reineinkommens (d.h. vor Sozialabzügen) vor. Der Kanton Zürich kennt eine Mindestspende von CHF 100.- sowie eine obere Begrenzung von 20% des Reineinkommens. Bei der direkten Bundessteuer muss die Zuwendung mindestens CHF 100.- betragen und darf 10% der um die steuerlich zulässigen Abzüge (z.B. Berufsauslagen, Schuldzinsen, Sozialversicherungsabgaben, Doppelverdienerabzug) verminderten steuerbaren Einkünfte nicht übersteigen.

Juristische Personen (Stand 2014)

Gesellschaften können die freiwilligen Geldleistungen an den Verein Computerias Schweiz grundsätzlich als geschäftsmässig begründeten Aufwand abziehen. Beim Bund entspricht dies max. 10% des steuerbaren Reingewinns. Die Kantone sind gemäss Steuerharmonisierungsgesetz frei, die Höhe zu bestimmen. Beim Kanton Zürich beträgt diese 20% des Reingewinns.

Grosse oder komplexe Spenden unbedingt vom Fachmann überprüfen lassen

Für Rückfragen steht wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.